Streiten und dennoch Freunde bleiben

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation Sprechen, Fühlen und Lebendig sein stehen in der Gewaltfreien Kommunikation im Mittelpunkt. Sie ist eine Sprache, die beziehungsfördernd, klärend und belebend wirkt. Sie befähigt uns, hinter Vorwürfen, Kritik oder Forderungen die eigentliche Botschaft herauszuhören und konstruktiv zu reagieren. Sie kann uns helfen, uns so auszudrücken, dass wir gehört werden, mit dem was wir brauchen